19.09.18 GV (#25) und Clan-Lunch im NOVA Hirslanden Klinik Aarau

Gesamthaft 58 teilnehmende Mitgliederinnen und Mitglieder haben sich Zeit genommen und sind an die 25. Generalversammlung des HSC Clan in das NOVA in Aarau gekommen. Der Vorstand ist sehr erfreut über diese hohe Teilnehmerzahl und dankt allen recht herzlich für das Mitwirken, die interessanten Gespräche, Lob, Anregungen und Hinweise. Danke auch für die Geduld, leider konnte die Zeitplanung an dieser GV nicht ganz eingehalten werden.

 

 

 

Speziell erfreulich ist, dass der HSC Clan nun auch Ehrenmitglieder ernennen kann. Die Herren Jörg Knecht und Stephan Krüttli wurden mit Applaus für Ihre wertvollen Verdienste zum Ehrenmitglied gewählt. Vielen herzlichen Dank den beiden für alles was war und alles was noch wird.

 

Die GV war ein voller Erfolg und alle Abstimmungen konnten einstimmig im Protokoll notiert werden. Der Vorstand dankt allen Mitgliedern für die Wertschätzung und das Vertrauen, dass sie dem HSC Clan und den Vorstandsmitgliedern Christian Käser, Martin Theiler, Kurt Zehnder, Jürg Kaufmann und René Wabo Weber entgegenbringen.

 

Hier geht es zu der Galerie >>


25.06.18 Clan-Lunch im NOVA Hirslanden Klinik Aarau

Unser letzter HSC Clan Lunch vor den Sommerferien fand am Montag den 25. Juni 2018 im Restaurant NOVA in Aarau (Hirslanden Klinik) statt. Wie üblich im NOVA hat das schöne Wetter zu einem Apéro im Freien eingeladen.

 

Herr Benjamin Echaud, seit Februar 2018 Leiter Sponsoring & Events bei der Mobiliar, hat uns dann einen umfassenden Einblick in das Sponsoring der Mobiliar gegeben. Insbesondere in das Topscorer-Engagement,  welches die Hallensportarten Basketball, Handball, Unihockey und Volleyball vereint.

 

 

 

Benjamin Echaud war bis 2010 Handballer beim BSV Bern und der Schweizerischen Nationalmannschaft. In letzterer kam er 22 Mal als Rückraumspieler zum Einsatz. Wir danken Benjamin ganz herzlich für die tollen Ausführungen und freuen uns, wenn die Besten auf dem Platz mit einem "Mobiliar-Dress" ausgerüstet sind.

 

Wie immer durften wir dann ein feines Essen geniessen. Herzlichen Dank an das Team im NOVA und allen teilnehmenden Mitgliederinnen und Mitglieder. Der Vorstand vom Clan wünscht nun allen einen schönen Sommer und erholsame Ferien.

 

Hier geht es zur Galerien >>


23.05.18 Clan-Lunch im RUZ (Raiffeisen Unternehmerzentrum Oberentfelden)

Der Clan Lunch fand dieses Mal an einem neuen Ort statt, am Standort des RUZ in Oberentfelden. Das RUZ ist das Raiffeisen-Unternehmer-Zentrum und verlinkt Unternehmer als Experten mit KMU-Verantwortlichen.

 

Nach einer Begrüssung durch Vizepräsident Martin Theiler hat Herr Stefan Schenkel die teilnehmenden Mitgliederinnen und Mitglieder auch im Namen der Raiffeisen begrüsst und einleitend einige Informationen zum Unternehmen und dem tollen und langjährigen Sponsoren-Engagement der Raiffeisen-Bank beim HSC Suhr Aarau gegeben.

 

Das RUZ wurde durch Herrn Felix Heimgartner sehr einfach und eindrücklich vorgestellt. RUZ soll das grösste Netzwerk für Unternehmerinnen und Unternehmer in der Schweiz werden. In einer mit Fragen angeregten Diskussion konnte unter Anderem  die Unabhängigkeit des RUZ zu der Raiffeisen-Bank erläutert werden.

 

René Zehnder, Präsident Handballverein HSC Suhr Aarau, konnte  viele sportliche Erfolge verkünden und hat tolle Hintergrundinformationen zum HSC Suhr Aarau und dem erweiterten Vorstand gegeben. Die  neuen Gefässe für die Jugend (Falken) und die ehemaligen Spitzensportler (Hopfenperle) dürfen dabei ganz besondere Beachtung geniessen.

 

Das Golfrestaurant hat anschliessend für das kulinarische Wohl gesorgt. Wie immer ein toller Anlass, kollegial und mit Spass durchgeführt.

 

Hier geht es zur Galerien >>


19.04.18 Clan-Lunch im Golf Restaurant Aarau West in Oberentfelden

Alles hat gepasst am Clan Lunch vom 19.04.18. Rund 45 Mitgliederinnen und Mitglieder haben an diesem wunderbaren Anlass teilgenommen.

 

Anregende Gespräche und aktives Netzwerken bei schönstem Wetter im wunderbaren Golfpavillon im Golfrestaurant in Oberentfelden. Was will man mehr ... doch es kam noch besser.

 

Ein eindrückliches Referat von Urs "Knöbi" Knoblauch über das Kinderkrankenwagen-Projekt seiner Tochter Ladina in Kolumbien hat alle teilnehmenden Mitgliederinnen und Mitglieder stark beeindruckt.

 

Ladina, gerade mal 18 Jahre alt, hat sich im Nachlauf zu einem Austauschjahr mit Rotary Kolumbien und auf Anfrage einer finanziellen Unterstützung für die Beschaffung eines Kinderkrankenwagen derart wirkungsvoll engagiert, dass eine stattliche Summe gespendet werden konnte und die Beschaffung des Krankenwagens möglich wurde. Wir gratulieren Ladina zu dieser grossartigen Aktion und hoffen, dass wir Sie persönlich an einem der nächsten Anlässe begrüssen dürfen.

 

Ein herrliches Frühlingsmenü hat den Anlass dann auch kulinarisch vollendet. Wir danken dem Team im Golfrestaurant für die Gastfreundschaft, das feine Essen und freuen uns bereits heute auf ein Wiedersehen.

 

Hier geht es zur Galerien >>


05.03.18 Clan-Lunch im Hotel Bären in Suhr

Erneut durfte der Clan wieder über 50 teilnehmende Mitgliederinnen und Mitglieder begrüssen und kann auf einen erfolgreichen Lunch zurück blicken.

 

Daniel Siegenthaler, Stadtrat für Sport und Kultur in Aarau, hat dem HSC Suhr Aarau für die Spitzenposition gedankt und Wertschätzung für die erfolgreiche Arbeit im Jugendbereich mitgebracht. Aarau als Sportstadt ist in vielen Disziplinen in einer Spitzenposition und es bestehen grosse Ambitionen. Der Wille zur sportlichen Beteiligung im Leistungs- und Breitensport ergibt entsprechende Forderungen an Politik und Infrastruktur.

 

 

 

Als ehemaliger Handballer aus Zofingen kann Daniel Siegenthaler einen guten Bezug zu den Anliegen der Anwesenden und der teilweise ehemaligen Handballer herstellen.

 

In einer angeregten Diskussion über viele Sportarten konnte auch das Thema Schachenhalle beleuchtet werden. Dabei durften die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfreut zur Kenntnis nehmen, dass der "emotionalste Hexenkessel" des Schweizer Handballsports im Budgetplan 2015 wieder aufgeführt wird.

 

Wir danken an dieser Stelle Daniel Siegenthaler für das Referat und hoffen auf viele Begegnungen in der Schachenhalle.

 

Hier geht es zu der Galerie >>


17.01.18 Clan-Lunch im Gasthof zum Schützen in Aarau

Traditionsgemäss steht der erste HSC Clan Lunch im neuen Jahr ganz im Zentrum des Handallsports und des HSC Suhr Aarau. Und das Interesse war mit über 50 Anmeldungen auch diesmal hoch. Jürgen Krucker, Geschäftsführer des Schweizerischen Handball-Verbands (SHV), hat nach erfolgter Reorganisation und Zentralisierung des Verbandes über dessen Vision, Strategie, Ziele und Massnahmen informiert und anhand einiger Beispiele aufgezeigt, wo der SHV aktuell steht. Insbesondere auch mit dem Hinweis auf das Bestreben des Vereins, den Handballsport in der Gesellschaft zu „reanimieren und zu entstauben“. Als Überraschung verloste er im Namen des SHV ein von der Nationalmannschaft unterzeichnetes Shirt – Gratulation an den Gewinner Tobias Lüscher (ELCON Elektro Engineering)! Am Schluss seines Referats liess uns Jürgen Krucker mit kurzen Filmausschnitten aus einigen vergangenen Derbys nochmals mit dem HSC mitfiebern. 

 

„Wer mich kennt weiss, ich will immer voll angreifen“ - wie das Cheftrainer Misha Kaufmann für die Saison 2018/2019 umsetzen will, zeigt er den Clan Mitgliedern anhand seines Kader Charts auf. Nur soviel: wir dürfen gespannt sein auf eine motivierte, sehr junge Mannschaft mit Biss. Misha Kaufmann informiert über weitere Interna, so z.Bsp. auch über den Gesundheitszustand des Teams, über kurz- und mittelfristige Vorhaben sowie über die Nachfolge des vorzeitig ausgetretenen Mihailo Radovanovic. Danke auch den beiden neuen HSC SpielernMilan Skvaril und Martin Slaninka für ihre Teilnahme am Lunch.

 

Als neues Mitglied im Clan stellte sich Andreas Kümin vom Tuck Tuck Mittelland vor (http://www.tuck-tuck.ch/kontakt/). Wir heissen Andreas im Clan herzlich willkommen.

 

Nebst viel Handball und viel Business haben die HSC Clan Mitglieder dem verstorbenen HSC Ehrenpräsidenten Hansueli „Gaxi“ Gygax gedacht. Er war ein sehr beliebter, wunderbarer und geschätzter Mensch, der viel für den HSC geleistet hat und bei uns allen eine grosse Lücke hinterlässt.

 

Und zum Schluss noch ein grosses Dankeschön an alle, die Jürg Kaufmann als Delegierten des HSC Clan am Sponsorenlauf unterstützt haben… und durch seine Teilnahme am Lauf nebst einem monetären Beitrag auch mitgeholfen haben, dass Jürg weiterhin so fit und munter bleibt.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Begegnungen auf und neben dem Spielfeld und auf eine spannende, erfolgreiche Finalrunde.


06.12.17 Clan-Lunch im Gasthof zum Schützen in Aarau

 

Das auch Museen Herausforderungen meistern müssen, das haben sich rund 40 teilnehmende Mitgliederinnen und Mitglieder allenfalls vor dem Referat schon gedacht. Dass aber eine so grosse Vielzahl von unternehmerischen Aktivitäten notwendig sind, hat doch einige erstaunt.

 

Dr. Peter Jann, Direktor des Naturama Aarau, hat eindrücklich präsentiert, wie Sie die stürmischen Zeiten gekonnt umschiffen werden. Dabei will man zwar virtuelle Techniken einsetzen, aber die reale Welt nach wie vor in den Vordergrund stellen.

 

Ein spannendes Referat hat neugierig gemacht und wird so den einen oder anderen Teilnehmenden künftig ins Naturama "locken". Wir danken an dieser Stelle für die interessanten Ausführungen, wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung und freuen uns auf kommende Begegnungen.

 

Und kulinarisch durften die Teilnehmenden Mitgliederinnen und Mitglieder wieder ein überaus leckeres Mittagessen geniessen. Auch hier einmal ein herzliches Dankeschön an das Team im Schützen, welches immer wieder mit Professionalität und höchster Qualität überzeugt.

 

Und zu guter letzt möchten wir Knöbi ein grosses Dankeschön übermitteln, für die musikalischen Grüsse. Ein richtiges Highlight war sein spontaner Auftritt und wir sind stolz darauf, Knöbi seit langen Jahren zu unserem Netzwerk zählen zu können.

 

Hier geht es zur Galerie >>

 


06.11.17 Clan-Lunch im Hotel Bären in Suhr

An der kurzen „Blitzlicht-Info“ haben René Zehnder und Alex Milosevic (Trainer und Marketing HSC Suhr Aarau) auf die Probleme durch Verletzungen sowie auf die Jubiläumsaktion mit der HSC Uhr zugunsten der Jugendförderung hingewiesen.

 

Der Clan Lunch war wie immer eine gelungene Plattform zum Austausch und Netzwerken, das Referat der Staatsschreiberin Vincenza Trivigno wurde sehr gelobt. Die Diskussionsrunde war sehr umfangreich und interessant. Dass der Kanton Aargau als «interessanter Kanton» trotz Wirtschaftswachstum Schweiz kein Wachstum PIB aufweist, erstaunte alle. Der durchschnittliche Steuerbetrag ist unterdurchschnittlich, und die Erträge der Juristischen Personen genügen im kantonalen Vergleich nicht. Der Kanton Argau hat über 200 Gemeinden und der Kanton Luzern - als einer der Vergleichskantone – 80 Gemeinden. Es hätte noch vieles zu diskutieren gegeben….  So wurden die Gespräche während dem guten Essen gewohnt intensiv weitergeführt.

 

Hier geht es zur Galerie >>


23.08.17 Clan-Lunch im Gasthof zum Schützen in Aarau

Wenn Esther Schmid, Leiterin von aarau info, über ihr Ressort Stadtführungen, Tickets und Tourismus, sowie generell über die Aufgaben von aarau info erzählt, wird schnell klar – da ist jemand mit Leidenschaft und grosser Kompetenz für die Entwicklung von Aarau im Dienst! Dynamisch und souverän stellt sie die Menschen, die Ziele und die Philosophie des Vereins Aarau Standortmarketing vor. Mit gezielten Aktivitäten wird unter der Marke aarau info die Entwicklung und die wirksame Positionierung der Marke Aarau – Stadt und Region – vorangetrieben und gefestigt. Wir als Handball-Fans freuen uns natürlich auch besonders über das Engagement von aarau info im Bereich Sport und Bewegung.

 

Esther hat uns einen tollen Einblick in die wertvolle Arbeit von aarau info zur wirtschaftlichen und nachhaltigen Entwicklung der Region gewährt. Und wir sind zurecht stolz auf unsere tolle Stadt.

 

Hier geht es zur Galerie >>